Information

Gaspreiserhöhung zum 01. Januar 2021

Sehr geehrte Kunden,

 

die Preise für Erdgas sind unterschiedlichsten Einflüssen ausgesetzt. Viele davon – zum Beispiel Steuern, Abgaben, Netzentgelte – sind nicht von der Erdgas Uffenheim GmbH & Co. KG beeinflussbar. Andere nur begrenzt. Sie können aber sicher sein: Im Rahmen unserer Handlungsmöglichkeiten setzen wir alles daran, Ihnen stets beste Leistungen zum fairen Preis anzubieten sowie optimale Versorgungssicherheit und umfassenden Service zu garantieren. Denn wir sind nah – und für Sie da!

 

Damit Sie stets auf dem Laufenden sind, informieren wir Sie jeweils rechtzeitig über anstehende Preisveränderungen.

Hier der Grundversorgungstarif:

Tarif GVT S ab 01.02.2021 ab 01.01.2022 Veränderung
Arbeitspreis in Cent pro kWh 8,02 8,28 0,26
Grundpreis in Euro pro Jahr 37,84 37,84 0,00
Tarif GVT M ab 01.02.2021 ab 01.01.2022 Veränderung
Arbeitspreis in Cent pro kWh 6,88 7,14 0,26
Grundpreis in Euro pro Jahr 181,59 181,59 0,00
Tarif GVT L ab 01.02.2021 ab 01.01.2022 Veränderung
Arbeitspreis in Cent pro kWh 6,62 6,88 0,26
Grundpreis in Euro pro Jahr 285,60 285,60 0,00

Alle Preise sind Bruttopreise, inkl. Umsatzsteuer!

Hier der Sondervertragstarif "BASIS":

Tarif BASIS S ab 01.02.2021 ab 01.01.2022 Veränderung
Arbeitspreis in Cent pro kWh 7,45 7,71 0,26
Grundpreis in Euro pro Jahr 37,84 37,84 0,00
Tarif BASIS M ab 01.02.2021 ab 01.01.2022 Veränderung
Arbeitspreis in Cent pro kWh 6,05 6,31 0,26
Grundpreis in Euro pro Jahr 181,59 181,59 0,00
Tarif BASIS L ab 01.02.2021 ab 01.01.2022 Veränderung
Arbeitspreis in Cent pro kWh 5,83 6,09 0,26
Grundpreis in Euro pro Jahr 285,60 285,60 0,00

Alle Preise sind Bruttopreise, inkl. Umsatzsteuer!

Hier der Ersatzversorgungstarif für NICHT Haushaltskunden SLP

Allgemeiner Preis für NICHT Haushaltskunden SLP Verbrauch ab 10.000 kWh Verbrauch ab 50.000 kWh
Grundpreis in Euro pro Jahr (brutto) 181,59 285,60
Energiepreis in Cent pro kWh (brutto) 11,52 11,32
     
In dem Brutto-Endpreis sind enthalten
Energiesteuer in Cent pro kWh 0,55 0,55
Konzessionsabgabe in Cent pro kWh 0,51 0,51
Saldo der genannten einfließenden Kostenbelastungen in Cent pro kWh 1,86 1,80

Hier der Ersatzversorgungstarif für NICHT Haushaltskunden RLM

Ersatzversorgung Nicht-Haushalt rLM Preis je Abnahmestelle Arbeitspreis Cent pro kWh -netto- Arbeitspreis Cent pro kWh -brutto-
Preis gilt nur für leistungsgemessene Abnahmestelle 15,15* 18,03*
* zuzüglich Netzentgelte, Konzessionsabgabe, CO2-Zertifikatehandel, Erdgas-steuer und Umsatzsteuer in Höhe von aktuell 19 %.
Preis wurde auf Basis einer kurzfristigen Beschaffung von rLM-Mengen für Bi-lanzkreise mit Tagesband für das erste Quartal 2022 ermittelt.

Anpassung laufender Netzverträge:

 

Am 08.11.2006 ist die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck - Niederdruckanschlussverordnung (NDAV BGB1. I 2006, S.2477) in Kraft getreten. Diese Verordnungen haben unmittelbaren Einfluss auf die mit uns abgeschlossenen Netzanschlussverträge mit in Niederspannung und Niederdruck an unser Versorgungsnetz angeschlossenen Anschlussnehmern. Nach § 29 Abs. 1 NDAV i.V m. § 115 Abs. 1 S. 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sind wir berechtigt, gegenüber diesen Anschlussnehmern